Ein ganz besonderes Urlaubserlebnis – Scuben

Wer gerne schnorchelt, muss nicht unbedingt ans Meer, nein er muss auch nicht unbedingt an einen See, denn Schnorcheln kann man in Oberösterreich auch im Fluss. Das Ganze nennt sich Scuben und ist ein ganz besonderes Abenteuer.

In der Traun, ein frisch kühler Alpenfluss der vom Traunstein durch den Traunsee über das oberösterreichische Alpenvorland kurz vor Linz in die Donau fließt, können Schnorchel- und Taucherfreunde etwas ganz einzigartiges erleben.

Besondere Voraussetzung muss man für das Scuben nicht mitbringen, ledigich mit dem Schnorchel sollte man sich gut zurechtfinden. Sogar Kinder ab einer Körpergröße von 1,25 m können sich diesem Freizeiterlebnis hingeben.

Ausgerüstet mit Neoprenanzug – ja das Wasser ist auch im Sommer mehr als erfrischend – Taucherbrille und Schnorchel geht es bei Desselbrunn ab ins kühle Nass. Die Scuber können zwischen unterschiedlichen Touren wählen:

1. Für Sportler

Diese Tour ist bei einer Länge von 1,5 Kilometer bestimmt die am landschaftlich attraktivste. Denn sie beginnt am besonders spektakulären Traunfall der über eine Höhe von 3,5 Meter in die Tiefe stürzt. Und genau dieser Wasserfall ist auch die erste Herausforderung: Die Teilnehmer springen vom Traunfall hinunter ins kühle Nass. Wem das doch etwas zu wagemutig ist, der kann natürlich auch runterklettern. Im Flußbecken angekommen legt man sich kopfvoran in die Strömung und lässt sich mit untergetauchtem Kopf treiben. Es erwarten Sie Stromschnellen, Unterwasserschluchten und eine beeindruckende Unterwasserwelt. Neben beachtlichen Forellen tummeln sich im Alpenfluss auch Äschen, Huchen und sogar Hechte.

2. Für Jedermann

Dei zweite Tour beginnt etwas weniger spektakulär und ist auch für weniger sportliche, ja sogar für Kinder ab 8 Jahren gut geeignet. Über eine Länge von 3,5 Kilometer lassen sie sich durch rasende Stromschwellen treiben. Das Besondere ist hier die Unterwasserwelt: In diesem Abschnitt tummeln sich riesige Schwärme von Barben. Das beeindruckende daran: Es handelt sich bei Barben nicht um kleine Fischchen, sondern um ganz gewaltige Tiere in deiner Größe von über 60 cm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *